Im Jahre 1988 wurde von unserer Helga Lange die Idee geboren, möglichst viele Clubdamen zu gewinnen, die bereit waren, nach einem Jahr der Abstinenz, wieder im Fastnachtssonntags-Zug mitzulaufen. Gesagt, getan: eine Gruppe von 17 vergnügungssüchtigen und mehr oder minder trinkfesten Damen (natürlich ist damit Selterswasser gemeint) fand sich zusammen und schmiedete, zunächst in heimischen Wohnzimmern, Pläne. Heide Stöckigt hatte dann die zündende Idee: „geht doch als Gummibärcher“! Damit waren die GUMMIBÄRCHEN geboren. Bereits 1989 sind sie als GOLDBÄREN in selbst geschneiderten Kostümen mitgelaufen.
Inzwischen hatten sie den „2.-Dienstag-Damen-Stammtisch“ gegründet, das heisst, sie treffen sich bis zum heutigen Tag an jedem 2. Dienstag im Monat zum Stammtisch. Damit es nicht langweilig wird, haben sie es sich zum Ziel gesetzt, alle Lokalitäten in und um Wiesbaden zu testen. Im Laufe der vielen Jahre sind immer mehr Clubdamen und auch zwei kleine BÄRCHEN zugelaufen und die Truppe zählt mittlerweile 39 GUMMIBÄRCHEN. Alljährlich wird in Oppermann’s Gärten ein rauschendes GUMMIBÄREN-Grillfest veranstaltet, an dem auch alle Ehemänner, Lebensabschnittpartner etc. gerne teilnehmen.
Aber damit nicht genug: alle zwei Jahre machen die Bären Gross- und Hauptstädte Europas unsicher. Vier Tage sind sie jeweils unterwegs: Paris, Prag, Budapest, Wien, Berlin, Görlitz und Dresden. In den Jahren dazwischen fahren die BÄREN an einem Sonntag mit einem Bus mit bis zu 50 Frauen interessante und erreichbare Städte in unserem schönen Heimatland an. So standen schon Wertheim, Colmar, Eisenach, Weimer, und Erfurt auf dem Plan.
Die GUMMIBÄRCHEN tummeln sich im CCW überall. Für das Sommerfest wird Kuchen gebacken, beim Theatrium Wein ausgeschenkt, für die Matinee – wenn erforderlich – Salate gezaubert und zwischendurch treffen sie sich auch schon einmal zu „Backen ohne Mehl“.

Die Gummibaerchen 2009

Die Gummibärchen 2019

Inge Allmenröder, Ingrid Boschmann, Ella Gross, Brigitte Groth, Ingrid Hagen, Marie-Luise Henecka-Claudius, Walli Horrenberger, Waltraud Keiser, Brigitte Klersy, Hilde Klump, Eva Kurz, Helga Lange, Elsbeth Leonhardt, Ingrid Maurer, Tanja Meurer, Helga Meyer, Marie-Luise Nowak, Lilo Oppermann, Ilse Schmitt, Ute Schmitt, Alisa Schmitt, Leonie Schmitt, Mareike Schmitt, Gerlinde Seifert-Wölfel, Hannelore Soni, Marion Steidler, Rosi Stückert, Petra von Gersdorff, Waltraud Weimer, Ulrike Wilhelm, Birgit Zindel
Kontakt: Ingrid Boschmann